QUM
LP

queer underground movement

Play/Pause Play/Pause

queer underground movement

Wir verstehen uns als DJ*-Kollektiv aus Bern und Zürich, als Bewegung zur queeren Eroberung aller möglichen und unmöglichen Tanzflächen. Wir machen Musik für eine neue Ära der Partykultur. Respektvoll, tolerant, queer. Gegen Sexismus, Homo-/Transphobie und Machogehabe. Unser Sound ist vielfältig, laut, elektronisch, verspielt, tanzbar und erfrischend anders. Ob gemeinsam oder einzeln, ob Disco oder Techno, ob tech oder deep – Wir lieben nette Menschen, aussergewöhnliche Parties und durchtanzte Nächte.

buch uns, frag uns, sprich mit uns


find us on

events

artists

Nina Wach

Nina Wach

// never be too sure /

fast rave / ghettotech / breaks / bass / post club

 

    • 7. Oktober
    • gds.fm

    irubo Setblock

    • 8. Oktober
    • Gaskessel Bern

    STROBO

    • 9. Oktober
    • Frauenraum Bern

    barOmeter

    • 19. November
    • Zentralwäscherei Zürich

    Zentralwäscherei

Audiophil

Audiophil

Der Frauenraum der Reitschule Bern ist Audiophils Geburtsstätte, inzwischen ist sie seit mehreren Jahren fester Bestandteil der Berner Queer-Kultur. Sie bespielt mit ihrer Mischung aus melodiös-psychedelischem Techno und Progressive aber nicht nur die Dancefloors der lokalen Szeneparties sondern bringt die Menschen vom Hive bis zum Les Docs zum Tanzen.

Digital Animal

Digital Animal

Ursprünglich war sie als Sängerin unterwegs (Funk, Latin, Jazz). In den 90er begann sie Musik zu produzieren. Zuerst Songs und dann auch das Vertonen von Kurzfilmen. Irgendwann schlitterte sie ins DJen. Kontraste und Paradoxes ziehen sie an: Emotionalität und Kühle, Rohheit und Komplexität. Und in der Mitte immer das Herz – der Groove. Sie oszilliert zwischen atmosphärischen Sounds, Deep House, Techno, Hard & Leftfield Techno.

andream

dj andream

In einer immer digitaleren Welt ist andream seit 7 Jahren als vinyl only Dj die analoge Oase. Mit viel Feingefühl mixt er sowohl erprobte als auch frisch gepressten Schallplatten zu treibenden, aber stets melodiösen Sets, die zu durchtanzten Nächten gleichermassen passen, wie zu Tagträumereien.

discoknabe

Evolutionary Pressure

Auch wenn er das Alter eines Knaben schon längst hinter sich hat ist ihm eines aus dieser Zeit geblieben: eine unbekümmerte Verspieltheit, die sich musikalisch in seinen Dj Set’s hörbar macht. Seit 2011 beschallt er in Bern und Umgebung regelmässig Parties, vorwiegend in der Queeren Szene,und sorgt mit seinen umhersausenden Frequenzen, die sich einerseits in mächtigen Melodien und anderseits in Tanzbaren Grooves verwandeln,für Ordnung auf dem Dancefloor. Ein Ende ist noch lange nicht in Sicht…

dunch

Moude-E

musique electronique

auf Dauerwelle

auf Dauerwelle

Auf Dauerwelle fordert mit gnadenlos wummernden und bösen Basslines warme Harmonien heraus. Ihre melodiös-technoide Tanzmusik ist ein Pamphlet gegen die Schwerkraft. Hart aber herzlich! Deshalb nennt sie ihren Stil auch technoide Fliegermucke, die das Herz öffnet!

DJ Clausette

Einst war sie die bekannteste Drag Queen von Bern, nun ist sie öfters in Zivil unterwegs. Trotzdem weiss sie sich auch als DJ in Szene zu setzen. Musikalisch mag sie es dramatisch und dreckig. Die Diva hinter dem DJ-Pult weiss dank Ihrer langjährigen Erfahrung im Tingeln durch Schwulenbars und Undergroundclubs nämlich genau, was die Tanzenden so richtig ins Schwitzen bringt. IndieDance / Dark and Electronic Disco

sets

qumtakt

    hallo@q-u-m.ch
    • Queer Underground Movement
    • Bern & Zürich
    Queer DJ Kollektiv top